Geschäftsfelder

waste-to-energy

Nutzung energie- und biomassehaltiger Abfallfraktionen als Ersatzbrennstoff
zur Substitution von Primärbrennstoffen wie Kohle, Öl oder Gas

recycling

Rückgewinnung und erneute Nutzung von Rohstoffen wie Papier,
Metall, Holz, Kunststoff etc. aus Abfällen

engineering

Planung, Optimierung und Weiterentwicklung von Recycling-
und waste-to-energy – Anlagen

project management

Umsetzung komplexer abfallwirtschaftlicher Projekte
als Projektkoordinator bzw. Projektleiter

Fragen und Feedback